Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Zielstellung:

Die erfolgreich absolvierte Prüfung bildet die Grundlage für die Bestellung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im jeweiligen Unternehmen. Es dürfen nach der Bestellung Tätigkeiten im Niederspannungsbereich durchgeführt werden, welche bisher nur Fachkräften mit elektrotechnischen Berufsabschlüssen vorbehalten waren.

Inhalte:

     

    • Grundlagen der Elektrotechnik
    • Zurichten von Leitungen
    • Grundlagen Installation
    • Lesen von einfachen Schaltplänen
    • Anschluss von Steckdosen für den Betrieb elektrischer Maschinen

     

Zugangsvoraussetzungen:

zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  • am Grundlehrgang teilgenommen hat
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung hat
  • gesundheitlich Elektroarbeiten durchführen kann

Schulungsort:

BCAW GmbH Rostock

<< zurück zur Übersicht